Büroware – eine Software, alles drin für Ihr Unternehmen

Die kaufmännische Software Büroware ist die Schaltzentrale für kleine und mittelständische Unternehmen. Sie umfasst die Module:

  • ERP / Warenwirtschaft
  • CRM (Customer Relationsship Management)
  • Finanzbuchhaltung / Accounting
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung

Flexibel – Die Software wächst mit

Sie zahlen nur da, was Sie auch wirklich nutzen. Je nach Funktionsumfang und Variante der Büroware bezahlen Sie auch nur die Module, die für Sie wirklich wichtig sind. So können Sie etwa in der Variante „Basic“ einsteigen und später Module ergänzen oder in die Varianten „Büroware Medium“ bzw. „Büroware Premium“ upgraden.

Anpassbares ERP-System

Warenwirtschaftssysteme wie SAP, Sage oder Lexware haben den Ruf eher unflexibel und starr zu sein. Die Büroware von Softengine können Sie auf Ihre Belange anpassen. Etwa durch

  • Eigene Felder
  • Individuelle Masken
  • Spezielle Abläufe (Workflows) (P)
  • Individuelle Belegarten
  • Auf ihr Unternehmen angepasste Formulare und Ausdrucke

So können Sie etwa bei einem Artikel einem Verkäufer bzw. Vertriebs-Mitarbeiter eine ganz anders gestaltete Maske mit unterschiedlichen Eingabefeldern zur Verfügung stellen, während der Einkäufer widerum andere Informationen in einer individuellen Maske angezeigt bekommt.

MIS inklusive im ERP

Die Büroware enthält bereits in der Basic-Variante ein voll funktionsfähiges Management Informationssystem (MIS). So haben Sie Kunden, Angebote, Umsatz und Ihre Planung an einer Stelle im Blick.

Viele Standard-Abläufe in der Büroware bereits enthalten

Abläufe und kaufmännische Prozesse, die sich in den meisten Unternehmen ähneln, sind bereits enthalten. Etwa

  • Angebote, Lieferscheine, Rechnungen oder Gutschriften erstellen und versenden
  • Verwaltung und Abgleich offener Posten (Debitoren, Kreditoren)
  • Mahnwesen
  • Einkauf
  • Lagerverwaltung
  • Artikel- und Bestandsverwaltung
  • Adress-Verwaltung
  • Wiedervorlagen
  • Datev-Kontenrahmen SKR03 und SKR04
  • Datev-konformer Aufbau der Nummernkreise für Lieferanten, Kunden und Interessenten

eCommerce ready

Über so genannte Business Frames können Sie die Büroware um weitere sinnvolle Funktionen erweitern. So lässt sich die Büroware etwa mit wenigen Clicks an viele bekannte Webshop-Systeme und Marketplaces im Web anbinden:

  • Gambio
  • Magento
  • Afterbuy
  • Ebay
  • Shopware
  • OXID
  • Xt:commerce
  • Cosmoshop
  • ElectronicSales

Auf diese Weise verwalten Sie ihre Artikel bzw. Produkte nur an einer Stelle und können damit jederzeit einen oder mehrere Webshops mit aktuellen Artikeltexten, Preisen oder Bildern bestücken. Eingehende Bestellungen in ihrem Online-Shop holt die Warenwirtschaft automatisch ab und legt neue Kunden sowie deren Bestellungen in der Warenwirtschaft an. So haben Sie in der Büroware Warenwirtschaft alle Abläufe unter einem Dach – egal ob Sie ihre Angebote online oder klassisch verkaufen.

Weitere Integrationen von Drittsystemen nehmen Sie über Powerbridges vor. Etwa:

  • Microsoft Exchange Email
  • Online-Banking
  • Datev-Integration
  • Anbindung von Logistik-Unternehmen (UPS, DHL, Hermes …)
  • Online-Banking

Klein einsteigen – später groß werden

So manche Funktionen eines großen Warenwirtschaftssystems bzw. ERP/CRM benötigen Sie anfangs nicht. Dennoch ist es gut  zu wissen, dass Sie später jederzeit ihre Büroware mit weiteren Modulen ergänzen können. Etwa:

  • Anlagenbuchhaltung (M)
  • Kostenrechnung (Kostenstellen, Kostenträger) (M)
  • Individuelle Workflows (P)
  • Vertragsverwaltung (P)
  • Teilzahlungsmanagement (P)

Mehr als eine Firma? Kein Problem!

Büroware ist mandantenfähig so dass Sie bei Bedarf bis zu 10 unterschiedliche Unternehmen, die Mandant genannt werden, komfortabel in nur einem System verwalten können.

PDFMailer – Druck und Versand aus einem Guss

Durch die optionale Nutzung des gotomaxx PDFMailers können Sie ihre Büroware um eine äußerst flexible und komfortable Druck- bzw. Output-Steuerung ergänzen.

  • Erstellung von PDF-Dokumenten direkt aus dem Angebot heraus
  • Automatisches Abspeichern von Belegen
  • Versand von Angeboten (oder anderen Dokumenten) via
    • E-Mail
    • Externe Druckdienstleister als Postbrief
    • Portal-Versand
    • Outlook / Exchange
  • Integration von Online-Bezahldiensten direkt in der Rechnung (z.B. Paypal)

Mit dem PDF-Mailer können Sie außerdem mehrere Druckausgaben oder Abläufe in einem Workflow kombinieren. Etwa den Versand einer Rechnung (egal ob Brief oder E-Mail) und die Ablage des digitalen PDF in einem Dokumenten-Management-System oder eine Dateiablage – all das mit nur einem Click.

Selbstverständlich können Sie den PDFMailer auch mit Ihrer bestehenden Warenwirtschafts-Software bzw. ihrem heutigen ERP kombinieren. Wir beraten Sie gerne.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Gerne führen wir Ihnen die Software Büroware einmal unverbindlich vor.  Überzeugen Sie sich einfach mit eigenen Augen von den vielen Vorteilen dieser ausgereiften betriebswirtschaftlichen Software


Die Biteno GmbH ist Partner des Softwareherstellers  Softengine. Wir passen die kaufmännische Software wie einen Maßanzug auf Ihr Unternehmen an und helfen Ihnen als IT-Dienstleister schnell und effizient kaufmännische Prozesse mit intelligenter IT umzusetzen.

Übrigens: Die Büroware setzen wir auch selbst ein.

Die Firma Softengine stellt seit 1993 die kaufmännische Software Büroware für mittelständische Unternehmen her. Mehr als 50 Software-Spezialisten entwickeln seit über 25 Jahren die Software weiter. Büroware wir von mehren tausend Firmen in Deutschland und Österreich genutzt.

Legende:

*(M) ab Büroware Medium

*(P) ab Büroware Premium

 

Weitere Informationen zu Büroware

  • Online Dokumentation (alle Editionen: Basic, Medium, Premium)
  • Bestehende eCommerce Integrationen
  • GotoMaxx PDFMailer

 

Büroware Tutorials und Hilfen:

 

Was ist ein Exploit?

Bei einem Exploit handelt es sich um ein Computerprogramm, das…