Manchmal ganz schön viel, aber sehen Sie selbst:


Dank Heiderose Weisse erstrahlen die Büroräume der Biteno GmbH nun schon seit beinahe 2 Monaten in farbigem Licht und die Mitarbeiter erfreuen sich an den Bildern und Skulpturen, die die sonst etwas schlichten Flure schmücken.
Am 28. April fand in den Räumlichkeiten der Biteno GmbH die Vernissage der Stuttgarter Künstlerin Heiderose Weisse statt.

Ab 16 Uhr füllte sich die 3. Etage in der Breitscheidstr. 65 mit Kunstinteressierten, Künstlern und Kunden. Nach der Eröffnungsrede durch Matthias Böhmichen, den Geschäftsführer der Biteno und einigen Worten der Künstlerin selbst zu ihrer Motivation und Leidenschaft gab es ausreichend Gelegenheit die Werke zu bewundern. Es wurde kontrovers dikutiert, die verschiedenen Sichtweisen interpretiert und die Kunst genossen in einem sehr netten Ambiente.

Bis in den Abend hinein wurde bei Sekt und Häppchen (von der Künstlerin selbst gebackenen Hefezopf gab es auch!) angeregt diskutiert, Kunstverständnis ausgetauscht oder einfach nur geplauscht. Eine gelungene Veranstaltung, die wir bestimmt nochmals in dieser Art wiederholen werden!