cPanel ist ein Webhosting-Kontrollfeld (Software, die die Verwaltung eines Webhosting-Servers erleichtert), das von cPanel, L.L.C., einem amerikanischen Unternehmen, entwickelt wurde und Teil einer Software-Suite namens cPanel & WHM (Web Host Manager) ist.

cPanel und Plesk sind zwei der am häufigsten verwendeten Web-Control-Panels auf demMarkt. cPanel ist das weltweit am weitesten verbreitete Web-Control-Panel. Die Server erstellen alle 6 Sekunden eine Domain, und alle 14,5 Sekunden wird ein Hosting-Konto mit diesem Control Panel erstellt.

Das Tor zu Ihrem Online-Geschäft

Egal, ob Sie ein großes Unternehmen sind, das dedizierte Server mietet, ein mittelständisches Unternehmen, das einen Webhosting-Service startet, oder ein kleines Geschäft, das einen gemeinsam genutzten Hosting-Standort auswählt, das Control Panel des Webservers ist das Tor zu Ihrem Online-Geschäft. Bei einer schwindelerregenden Anzahl verfügbarer Bedienfeldoptionen kann die Kenntnis der Stärken und Schwächen der Bedienfelder zu fundierten Entscheidungen, weniger Kopfschmerzen und einer besseren Leistung führen.

Die Basics von cPanel

cPanel & WHM ist eine der zuverlässigsten und intuitivsten Webhosting-Automatisierungssoftware-Plattformen der Internetinfrastrukturbranche. Die vollautomatisierte Hosting-Plattform unterstützt Infrastrukturanbieter und bietet Kunden die Möglichkeit, jede Facette ihrer Website mit einfacher Point-and-Click-Software zu verwalten.

cPanel & WHM

cPanel & WHM fungiert entweder als dedizierter Server oder als virtueller privater Server. Während cPanel auf die Verwaltung eines einzelnen Hosting-Kontos beschränkt ist, ermöglicht cPanel & WHM die Verwaltung des gesamten Servers. Die Software bietet eine grafische Oberfläche (GUI) und Automatisierungstools, die das Hosting einer Website für den Websitebesitzer oder den Endnutzer vereinfachen sollen.

Die neueste cPanel & WHM-Version unterstützt die Installation unter CentOS, Red Hat Enterprise Linux (RHEL) und CloudLinux OS.

Einige grundlegende Komponenten

Web Server

Ein Webserver ist ein Computer, auf dem Websites ausgeführt werden. Es ist ein Computerprogramm, das Webseiten verteilt, sobald sie angefordert werden. Das Hauptziel des Webservers besteht darin, Webseiten zu speichern, zu verarbeiten und 24/7 an die Benutzer zu liefern. Diese Interkommunikation erfolgt über das HTTP (Hypertext Transfer Protocol).

Linux

Linux ist ein Unix-ähnliches Open Source– und Community-entwickeltes Betriebssystem für Computer, Server, Mainframes, mobile Geräte und eingebettete Geräte. Es wird auf allen gängigen Computerplattformen unterstützt, einschließlich x86, ARM und SPARC. Damit gehört es eines der am häufigsten unterstützten Betriebssysteme.

Linux ist das bekannteste und am häufigsten verwendete Open Source-Betriebssystem. Als Betriebssystem ist Linux eine Software, die sich unter der gesamten anderen Software auf einem Computer befindet, Anforderungen von diesen Programmen empfängt und diese Anforderungen an die Hardware des Computers weiterleitet.

Mehr zum Thema:
Was ist Office365?

cPanel ist eines der beliebtesten Linux-basierten Webhosting-Kontrollfelder, das wichtige Messdaten zur Leistung Ihres Servers anzeigt und Ihnen den Zugriff auf eine Reihe von Modulen ermöglicht, darunter Dateien, Einstellungen, Datenbanken, Webanwendungen, Domänen, Metriken, Sicherheit, Software, Erweitert und E-Mail-Module.

CloudLinux

CloudLinux mit Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien, hat sich zum Ziel gesetzt, Linux-Webserver sicherer, stärker und rentabler zu machen. Mit über 4.000 Kunden und Partnern (darunter Dell, 1 & 1 und LiquidWeb), mehr als 250.000 Produktinstallationen weltweit und ihren engagierten Analysten und Entwicklern verfügen sie über mehr als 450 Jahre Linux-Erfahrung und die Leidenschaft, die besten Kundenbetreuer zu sein.

Red Hat Enterprise Linux (RHEL)

Red Hat Enterprise Linux (oft als RHEL abgekürzt) ist eine Linux-Distribution, die von Red Hat für den kommerziellen Markt entwickelt wurde. Red Hat Enterprise Linux ist in Serverversionen für x86 – 64, Power ISA, ARM64 und IBM Z sowie in einer Desktopversion für x86 – 64 verfügbar.

CentOS

CentOS (von Community Enterprise Operating System) ist eine Linux-Distribution, die eine kostenlose, von der Community unterstützte Computerplattform bietet, die funktional mit ihrer Upstream-Quelle Red Hat Enterprise Linux (RHEL) kompatibel ist. Sie können cPanel auch auf einem CentOS installieren.

cPanel und FreeBSD

FreeBSD ist ein kostenloses und Open-Source-Unix-ähnliches Betriebssystem, das von der Berkeley Software Distribution (BSD) entwickelt wurde, die auf Research Unix basiert. Heute wird cPanel unter FreeBSD (Berkeley Software Distribution) nicht mehr unterstützt. cPanel 11.30 ist die letzte Hauptversion, die FreeBSD unterstützt.

cPanel deinstallieren

cPanel & WHM wird am besten durch Neuformatierung des Servers deinstalliert. Deinstallationshandbücher sind online für erfahrene Serveradministratoren verfügbar, die ihren Server nicht neu formatieren möchten. Ebenso sollte es nur auf einem frisch installierten Betriebssystem mit minimaler vorheriger Konfiguration installiert werden.

Letzte Artikel von Daniel Faust (Alle anzeigen)