Zoho CRM ist eine On-Demand-CRM-Software für die effiziente Verwaltung Ihrer Kundenbeziehungen. Die Zoho Office Suite wurde 2005 von der Zoho Corporation auf den Markt gebracht. Sie beinhaltet Geschäfts-, Informationsmanagement- und Produktivitätslösungen als cloudbasierte SaaS-Anwendungen (Software as a Service). Inzwischen stehen etwa 30 Online-Anwendungen zur Verfügung, darunter Kundenbeziehungsmanagement (CRM), Projektmanagement, Webkonferenzen, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationen, Datenbanken, Notizen, Rechnungsstellung, Chat, E-Mail und Kalender. Besonders Zoho CRM hat sich gut etabliert und zählt inzwischen zu den beliebtesten Anwendungen.

Welches CRM-System benötigen Sie?

Cloudbasierte CRM-Software hat sich als äußerst wirksam erwiesen und ist inzwischen der größte Softwaremarkt der Welt. Unternehmen setzen die leicht zu integrierenden Lösungen ein, um die Erträge aus Vertrieb und Marketing zu steigern und gleichzeitig die Kosten zu senken. Zoho, Salesforce, Pipedrive und Odoo sind bekannte CRM-Lösungen. Sie enthalten Funktionen für Lead- und Kontaktmanagement, Opportunities, Berichterstattung und Teammanagement. Zoho ist erschwinglicher als Salesforce und Odoo und die ideale Wahl für die meisten kleinen Unternehmen, die eine integrierte, umfassende Lösung benötigen. Dagegen sind Salesforce und Odoo komplexe Software-Tools sind, die sich besonders für größere Unternehmen eignen.

Zoho CRM zur Automatisierung von Vertriebsprozessen

Sie ermöglicht die unternehmensweite Optimierung Ihrer Vertriebs-, Marketing-, Support- und Bestandsverwaltungsfunktionen in nur einem System. Ob Multichannel-Marketing, Vertriebsproduktivität, Analyse, Produktanpassung oder die Integration von Drittanbietern, Zoho CRM bietet eine Vielzahl von Funktionen, die, obwohl ursprünglich für KMU entwickelt, sowohl die Anforderungen kleiner als auch mittlerer Unternehmen unterstützen. Mit künstlicher Intelligenz und fortschrittlichen Automatisierungsfunktionen hilft Ihnen Zoho CRM auch dabei, intelligenter, schneller und besser zu verkaufen.

Vertriebsaktivitäten werden automatisiert

Der wichtigste Nutzen von Zoho CRM besteht darin, dass es den Vertriebsprozess automatisiert. Alle Daten in Bezug auf Kunden und Interessenten sind an einem Ort gespeichert und schnell abrufbar. Die Abläufe können an die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden. Mit Zoho CRM können Sie auch Kundenkonten verwalten, die jeweiligen Produkte, Standorte und den Status anzeigen lassen und die Kaufhistorie Ihre Kunden für Cross-Sell- oder Upsell-Möglichkeiten verfolgen. Ebenso können Sie den Umsatz genau prognostizieren, Verkaufsquoten bearbeiten, die Leistung von Einzelpersonen oder Teams ermitteln und Auswertungen erstellen.

Mobile App für unterwegs

Zoho CRM hat eine spezielle, dedizierte mobile App für Android- und iOS-Benutzer, die es ermöglicht, auch unterwegs die Kontrolle über die Kunden zu behalten. Sie können deren Aktionen steuern, auf Verkaufsaufzeichnungen zugreifen oder Einladungen direkt von Ihrem mobilen Gerät aus versenden.

Mehr zum Thema:
Was ist Apache?

Daten stehen bei Zoho in Echtzeit zur Verfügung

Mit Zoho CRM können Sie jederzeit sehen, wo sich Ihr Kunde im Verkaufszyklus befindet. Die präzisen Daten können einfach abgerufen werden, wodurch Sie jeden Kunden individuell, seinen Anforderungen entsprechend, betreuen können. Sie können auch inaktive Leads mit historischen Daten identifizieren und gezielt ansprechen, und dadurch Ihre Kommunikation und Positionierung neu auszurichten. Die Visitenkartenansicht beispielsweise ermöglicht Ihnen den schnellen Zugriff auf alle relevanten Kundeninformationen in einem Fenster, ohne dass Sie scrollen oder suchen müssen. Der Notizenbereich zeigt den Zeitpunkt und Inhalt vergangener Gespräche an, um eine persönlichere und logischere Kommunikation zu ermöglichen. Durch die Echtzeit-Anzeige können intelligentere und profitablere Entscheidungen getroffen werden

Maximale Nutzung der sozialen Medien

Die meisten Unternehmen können auf eine Vermarktung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen auf Social Media-Plattformen nicht mehr verzichten. Deshalb ist es wichtig, ein CRM-System zu haben, das Daten von Facebook, Twitter & Co. verarbeiten kann. Das CRM von Zoho verfolgt das Verhalten Ihrer Follower und kategorisiert sie als Leads und Kontakte, sodass Sie mit ihnen in Verbindung treten können. Wenn Sie Social-Media-Profile für einzelne Produkte oder Dienstleistungen haben, erleichtert Zoho CRM die Verwaltung dieser Profile, indem sie unter einer Marke hinzugefügt werden. Bei einer Integration von Zoho Social synchronisiert Zoho CRM Ihre Markenprofile und Einstellungen in Echtzeit. Das bedeutet eine enorme Zeitersparnis und Sie können sich so auf wichtigere Aufträge, wie dem Abschluss von Geschäften, konzentrieren.

Sie entscheiden, was Sie benötigen bei Zoho

Als Teil der Zoho Produktfamilie kann Zoho CRM alleine oder in Verbindung mit anderen Zoho-Anwendungen eingesetzt werden. Dadurch erhalten besonders kleine Unternehmen die Möglichkeit, alle Aspekte des täglichen Geschäfts optimiert zu verwalten. Sie können individuell auswählen, welche Anwendungen Sie benötigen. Die CRM-Software ist erschwinglich, einfach zu bedienen und erfordert keine komplizierte Implementierung. Die Lösung lässt sich in andere Systemumgebungen integrieren.

Zoho ERP oder externe Anbindung zur Effizienzsteigerung

Über die API-Schnittstelle ist eine Integration mit ERP-Systemen möglich, wobei Zoho auch eine eigene Lösung anbietet. Sie erhalten durch die Synchronisierung mit Bestands-, Auftragsverwaltungs- und Finanzdaten einen genauen Einblick in die Leistungen Ihres Unternehmens. Von der Einsicht in Kunden, Angebote, Verkaufsaufträge und Rechnungen bis hin zu Produktbestand, Arbeitsaufträgen und Prozessautomatisierung ermöglicht Ihnen Zoho ERP eine effizientere Arbeitsweise und ein schnelleres Wachstum.

Mehr zum Thema:
Was bedeutet obfuscate?

Flexible Preisgestaltung je nach Bedarf

Für Einzelunternehmen gibt es eine kostenlose Version von Zoho CRM. Sie enthält die wichtigsten Funktionen und mobile Anwendungen für bis zu drei Nutzer.

Letzte Artikel von Daniel Faust (Alle anzeigen)