Seamonkey ist ein Paket von Programmen für den Zugang zum Internet. Sie können damit Ihre E-Mail lesen und verwalten, im Internet surfen und mit einem IRC Client chatten. Darüber hinaus werden von Seamonkey noch Werkzeuge für Entwickler wie ein DOM Inspektor angeboten.

Im Gegensatz zu den heute am meisten verbreiteten Browsern und E-Mail Programmen bietet Seamonkey diese Programme in einem Paket an. Dieses besteht neben dem Browser und dem Mailclient auch aus einem Client für IRC und für Newsgroups. Ein technischer Vorteil besteht darin, dass die verschiedenen Teile des Pakets Programme gemeinsam benützen. Dadurch ergibt sich ein geringerer Speicherbedarf und eine schnellere Verarbeitung. Die Software ist quelloffen und gratis, wird aber von einer Entwicklergruppe ständig betreut und regelmäßig in neuen Versionen herausgebracht. Obwohl das Seamonkey Paket ein eigenes Projekt ist, verwendet es viele Programmteile des Webbrowsers Firefox und des Mailclients Thunderbird. Wie diese Programme ist auch Seamonkey für Windows, MacOS und Linux verfügbar.

Wie wird Seamonkey weiterentwickelt?

Diese Entwicklung erfolgt durch freiwillige Programmierer. Es gibt auch eine große Gemeinschaft von Testern, die neue Versionen ausprobieren und die Entwickler mit Berichten über Probleme und Fehler unterstützen. Das Paket Seamonkey ist in 22 Sprachen verfügbar und auch dieser Aufwand an Übersetzungen und Anpassungen wird von interessierten Nutzern geleistet.

Was sind Grenzen und Alternativen zu Seamonkey?

Seamonkey bietet einen Mailclient, aber keinen Mailserver. Der Mailclient bietet Funktionen zu Schreiben, Lesen und Verwalten von E-Mails, benötigt aber eine Verbindung zu einem Mailserver für die Übermittlung. Als Alternative können statt dem Paket auch die separaten Programme Firefox, Thunderbird oder auch Outlook eingesetzt werden. Die für Seamonkey verfügbaren Add-ons zeigen die enge Verbindung zu diesen Programmen, da sie auch für Seamonkey direkt von der Thunderbird Webseite herunterzuladen sind. Eine weitere Alternative zumindest für den Mail Client ist Microsoft Office365.

Gibt es Support für Seamonkey?

Da das Programmpaket von Freiwilligen betreut wird, ist auch der Support von diesen abhängig. Das bedeutet aber keinesfalls, dass er nicht gut erledigt wird. Neben einer Dokumentation in den verschiedenen Sprachen werden ein Forum und auch ein Blog mit Besprechungen neuer Funktionen und Versionen angeboten. Da man mit der quelloffenen Software sehr gut experimentieren kann, ist Seamonkey besonders für fortgeschrittene Benutzer, Entwickler und gewerbliche Nutzer interessant. Das soll andere mögliche Nutzer aber keineswegs abschrecken. Einen Eindruck von den erwarteten Computerkenntnissen vermittelt die Aufforderung, kein Update durchzuführen, sondern eine volle Version neu zu installieren. Fühlen Sie sich unwohl mit solchen Arbeitsschritten, empfiehlt sich eine Unterstützung durch erfahrenere Nutzer.

Mehr zum Thema:
Was ist Sendmail?

Was kann der Webbrowser ?

Er bietet einen mit vielen Browsern vergleichbaren Funktionsumfang. Insbesondere können Sie in einem Fenster mit verschiedenen Tabs mehrere Seiten gleichzeitig offenhalten und benutzen. Die Lesezeichen, der Browserverlauf und die Einstellungen können über mehrere Geräte synchronisiert werden, sodass diese Daten Ihnen überall in der neuesten Version zur Verfügung stehen. Ein Data Manager übernimmt die Verwaltung von Cookies und von Zugangsbeschränkungen. Popup Fenster können Sie blockieren, was irritierende Werbung wesentlich reduziert. Der Browser bietet auch die Möglichkeit zum Lesen von RSS Feeds.

Wie sieht der Mailclient aus?

Er unterstützt die Verwendung von mehreren E-Mail-Konten und bietet Tabs und Tags zur übersichtlichen Verwaltung Ihrer Nachrichten. Für die Abwehr von Junk und Spam werden eigene Filter verwendet, die selbständig lernen können und sich an ihre Nutzergewohnheiten anpassen. Damit werden diese Filter nach einiger Zeit immer besser im Herausfiltern der von Ihnen unerwünschten Mails. Antivirus Anwendungen können zur Filterung ebenfalls eingesetzt werden, allerdings stellen E-Mails in dieser Hinsicht kein großes Problem mehr dar.

Welche anderen Funktionen bietet Seamonkey?

Seamonkey bietet auch einen IRC Chat Klienten, der konfigurierbar ist und auch einen eigenen Kanal für Informationen über das Seamonkey Projekt anbietet. An Werkzeugen für Entwickler stehen als Add-ons ein DOM Inspektor und auch ein HTML Editor zur Verfügung. Der DOM Inspektor erlaubt einen strukturierten Zugriff auf HTML- und XML-Daten, die im Browserfenster dargestellt werden.

Letzte Artikel von Daniel Faust (Alle anzeigen)